der goldene Herbst

Bei schönem Herbstwetter kommt so richtig Freude auf. Gelb, Rot, Grün und Braun sind die dominierenden Farben und das satte Himmelblau zaubert den meisten Menschen ein Lächeln in´s Gesicht. Das Wandern in den Bergen ist die TOP Aktivität im Herbst und sehr beliebt bei Alt und Jung. Aber auch das Mountainbiken oder Rennradfahren macht zu angenehmen Temperaturen besonders viel Spaß. Der goldene Herbst, oder wie die Einheimischen auch gerne sagen, der Altweibersommmer, ist die attraktivste Jahreszeit und das nicht nur aufgrund der angenehmen Temperarturen. Am Abend entstpannt man sich gerne in verschiedenen Saunalandschaften und krönt dann anschließend den Tag bei einem Abendessen in den zahlreichen Restraurants Rund um den Zeller See.

Unser Tipp: Fahren Sie mit der Schmittengondel auf die Bergstation und wandern Sie talwärts dem Zeller See entgegen. Sie werden begeistert sein!

walking in a winter wonderland

Zell am See ist sicherlich eines der bekanntesten Skigebiete in Europa. Mit dem Gletscher Kitzsteinhorn in Kaprun, der meistens schon im November ein dickes Schneekleid trägt, ist das Skifahren garantiert. Neben den Wintersportaktivitäten Skifahren, Rodeln, Langlaufen und Spazierengehen gibt es auch vieles Andere zu erkunden: wenn der Zeller See bei lang-anhaltenden Minusgraden zufriert, und von Gutachtern zur Überquerung freigegeben wird, ist der Spaziergang in das Zentrum von Zell am See nur noch ein Katzensprung von unserem Appartementhaus entfernt. Für Überraschungen sorgt die Natur und der Gast hat neben den zahlreichen Möglichkeiten an Sport und Kultur auch eine faszinierende Landschaft.

Unser Tipp: Genießen Sie den Wintertag auf den Skipisten - Wandern Sie auf den zahlreichen Wegen oder genießen Sie die Landschaft auf den zahlreichen Langlaufloipen. Am Abend haben Sie sich dann eine entspannten Saunaaufguss in unserer Wellnessoase verdient.